Neuerscheinungen und Bestseller im Januar
LESETIPP

Apfelfieber

Madita Tietgen

Zwei verfeindete irische Familien und ein Job, der Clare mit ihrem Erzfeind zusammenführt unter diesem Druck entsteht nicht nur großartiger Cider, sondern auch ungewollte Gefühle …

 

Clare O’Sullivan bekommt eine letzte Chance, sich ihren Traum vom Leben als Autorin zu erfüllen. Der Auftrag: Sie soll die Biographie von James Arthur Byrne schreiben. Ihm gehört die größte Cider-Brauerei Irlands und er ist zudem auch noch der begehrteste Junggeselle des Landes - und der Mensch, den Clare am meisten auf dieser Welt verachtet. Denn ausgerechnet er hat vor zehn Jahren bei Clares Vater einen gefährlichen Herzinfarkt ausgelöst, an dem dieser beinahe gestorben wäre. Widerstrebend nimmt Clare die Herausforderung an, ohne zu ahnen, dass sie die nächsten Wochen nicht nur mit James arbeiten, sondern auch zusammenleben muss. Doch neben hitzigen Streitereien steigt auch Clares Temperatur in schwindelerregende Höhe, sobald James in ihrer Nähe ist …

ZUM BUCH
Das war sie.
Die perfekte Nacht.
Du und ich bis zum Morgengrauen tanzend und Milchshakes trinkend.

Hier gibt's was auf die Ohren!
Das passende Audiobook zu deinem Lieblingsroman
Wir stellen vor ... unsere Autor:innen
Madita Tietgen
hsd114856ff9d06
Autorenprofil»

Zwar ist Madita Tietgen 1995 in München geboren, in ihren Adern fließt allerdings nordisches Blut, denn ihre Familie stammt ursprünglich aus Kiel. So wuchs sie mitten in München nicht mit Bayerisch, sondern mit Nord- und Plattdeutsch auf. Nach dem Abitur studierte sie Kulturjournalistik, wobei ihr Weg sie für Praktika nach Berlin und New York City führte. Besonders Zuhause fühlt sie sich unter anderem auch in Irland und Schweden. In Dublin machte sie ihr Auslandssemester und verliebte sich in die irische Leichtigkeit. Und in der Welt von Astrid Lindgren ist sie schon seit Kindheitstagen beheimatet – kein Wunder, denn sie wurde nach einer Figur der schwedischen Schriftstellerin benannt. Ihren ersten Roman Zimtfieber veröffentlichte Madita Tietgen 2021 via Selfpublishing auf Amazon, bevor 2022 ihr Roman ›Apfelfieber‹ im Zeilenfluss Verlag erschien. Heute lebt Madita Tietgen mit ihrem Mann und ihrem Sohn in München.

J. Moldenhauer
moonylight
Autorenprofil»

Jessica Moldenhauer wurde 1994 im schönen Bielefeld geboren und lebt auch heute noch dort. Schon als Kind hat sie sich für ihren kleinen Bruder Geschichten ausgedacht.
2012 hat sie den Sprung gewagt und über die Self-Publish­ing-Plattform BookRix ihren ersten Liebesroman veröffentlicht. „Freak Like Me“ schaffte es auf Anhieb in die TOP 100 der Amazon-Charts und hat sich über 11.000 Mal verkauft. Auch die Folgeromane der Autorin – „Affenzirkus“ und „Never Felt Like This Before“ – gehören zu den meistgelesenen eBooks auf BookRix.
„Never Expected You“ war Jessica Moldenhauers erster Verlagstitel.

Wenn sie gerade nicht an ihrem nächsten Roman schreibt, konzentriert sie sich auf ihr Architektur-Studium, backt um Mitternacht opulente Torten oder bereitet sich auf die nächste Cheerleading-Meisterschaft vor.