Verpasse keine unserer Neuheiten mehr mit unserem Newsletter!
Unsere Bestseller und Neuerscheinungen im Juni!
»Es hätte nicht um mich gehen sollen und nicht um dich, sondern um das, was zwischen uns entstanden ist. Um das, was wir fühlen. Ich habe es von meiner Vergangenheit und meinen Wünschen beeinflussen lassen und es dadurch fast kaputtgemacht. Doch alles, was ich spüre und was ich will, ist dieses Gefühl, das nur uns gehört.«
Jetzt vorbestellbar!
LESETIPP

Strand im Herz

Alica H. White

“Reinigungskraft für Strandhaus gesucht – Logis frei.”

Lynn ist überglücklich, als sie diese Anzeige am schwarzen Brett ihrer Uni entdeckt, denn bei dem überteuerten Wohnungsmarkt in Santa Barbara für etwas Hausarbeit am Strand leben zu können, ist eine einmalige Gelegenheit. Wäre da nur nicht die Tatsache, dass die Anzeige von einem der größten Playboys ihrer Uni stammt.

Devon ist ein verwöhnter Dauerstudent, dessen Vater ihm den Geldhahn zugedreht hat. Er ist vielleicht nicht fähig, seinen Haushalt selbst zu führen, aber er kennt sich mit zwei Dingen gut aus: Schlupflöcher finden und Frauen um seinen Finger wickeln. Warum also nicht einfach eine Studentin kostenlos bei sich wohnen lassen, die hinter ihm herräumt und auch noch was fürs Auge ist?

Lynn nimmt die Stelle an und zieht ein. Von Anfang an geraten die beiden aneinander, die Anziehung zwischen ihnen können sie trotz der Schwierigkeiten aber nicht leugnen. Als sie jedoch Devons Vater vorspielen müssen, ein Paar zu sein, um das Strandhaus zu behalten, ist das Gefühlschaos perfekt.

Die romantische Komödie “Strand im Herz” ist die überarbeitete Neuauflage von "Hauptsache Strand" (2022 erschienen) und der vierte Band der "Herz über Kopf"-Reihe.

ZUM BUCH
»Mein Leben ist wie diese Farbpalette.« Mit dem Pinsel tupfe ich die verschiedenen Töne auf die Leinwand. Blau, Grün, Rot, Orange. »Es ist voll mit bunten Farben, die nur so leuchten, wenn ich sie hier verteile. Aber die Angst lauert immer im Hintergrund. Sie ist ein dunkles Schwarz unter all dem Bunt.« Ich tauche die Borsten in die tiefschwarze Farbe. »Und da können alle anderen Farben so hell sein wie nur möglich.« Mit dem Pinsel bedecke ich die bunten Flecken auf der Leinwand mit dem Schwarz. Jeder Funken Leben erlischt vom Papier. »Legt sich das Schwarz einmal über sie, ist nichts mehr von ihnen zu sehen.«
Wir stellen vor ... unsere Autor:innen
Madita Tietgen
hsd114856ff9d06
Autorenprofil»

Madita Tietgen wurde 1995 als Jüngste von sechs Geschwistern in München geboren. Nach dem Abitur studierte sie Kulturjournalistik und absolvierte im Rahmen dessen unter anderem Praktika bei der WELT und dem ZDF in New York. Ein Auslandssemester führte sie nach Dublin. Die Zeit in Irland weckte in ihr die Liebe und Begeisterung für die irische Leichtigkeit, die sie seitdem in ihre Romane einfließen lässt.
Den Schritt zur Autorin wagte sie im Sommer 2021, indem sie zunächst »Zimtfieber«, Band 2 der Reihe »Irland – Von Cider bis Liebe«, via Selfpublishing veröffentlichte. Kurz darauf nahm der Zeilenfluss Verlag die junge Autorin auf. Im Januar 2022 erschien daraufhin nicht nur »Apfelfieber« (Band 1), sondern auch die Neuauflage von Band 2 im Handel und wurde zum Bestseller – wie auch die Folgebände »Honigfieber« und »Limettenfieber«. 2023 folgt nach »Himbeerfieber« noch ein weiterer Band der Reihe. Die Bücher sind unabhängig voneinander lesbar.

Lina Hansson
picdd314f663e36
Autorenprofil»

Lina Hansson schreibt Wohlfühlromane mit Happy End Garantie. Für die Schauplätze wählt sie Orte, die sie selbst faszinierend findet und gerne bereist. Insbesondere ihr Lieblingsland Schweden spielt fast immer eine Rolle. Lina lebt mit ihrer Familie in der kleinsten Großstadt der Welt, aber im Sommer genießt sie die endlos langen Tage und die Natur im Norden Europas.